VELOSPEEDER

 Ultraleichter E-Motor für Fahrräder – nachrüstbar

FÜR PENDLER

Längere Strecken in kürzerer Zeit fahren mit Ausgleich von Geländekonditionen. Radpendler mit leichter Motoroption, aktivierbar auf Anforderung, radeln sportlich entspannt in planbar kürzeren Fahrtzeiten über längere Strecken und bergigere Streckenprofile. Mehr Fahrkomfort motiviert zu mehr Bewegung draussen. Radeln mit Lust und Laune lädt ein, das Fahrrad als Verkehrsmittel täglich zu nutzen. Der VELOSPEEDER schafft mehr Möglichkeiten im Alltag, den Aktionsradius auf einem zeitlos leichten Fahrrad modern zu erweitern.

FÜR TOURENFAHRER

Sicherheit und Komfort an Steigungen und bei Wind. Aktionsradius erweitern. Ein leichter Motor bietet Tourenradlern mehr Sicherheit auf langen Strecken, an Steigungen und bei Gegenwind. Mit Motorunterstützung überwiegend selbst aktiv radfahren und das Gelände einfacher bewältigen. Ein Motor soll mithelfen bei der Pedalarbeit, ohne einem das Radfahren weitgehend abzunehmen. Es geht darum, Hindernisbewältigung und Fahrkomfort bestmöglich mit eigener Aktivität zu kombinieren. Der VELOSPEEDER ermöglicht es, unbekannte Gelände spontan und einfach zu entdecken.

Mit dem VELOSPEEDER wird das klassische Fahrrad zum leichten E-Bike.

Ein Meisterstück deutscher Ingenieurskunst:

Nachrüst-Set für die meisten Fahrräder,
kundenspezifische Konfiguration
Leistungsfreudig mobil über weite Strecken
Keine störenden Nebenwirkungen
Abklappbar, kein Reibungswiderstand
Minimaler Verschleiss, Dauerbetriebsfest, Langlebig
Leicht tragbar, ideal für Städter
Gewichtsvorteil + optimaler Wirkungsgrad

Power-Paket

Leistungsfreudig mobil über weite Strecken
Vortrieb ab Schrittgeschwindigkeit
Sparsamer Akkuverbrauch
Akustische Ladestandsanzeige
Schonender Ladevorgang

Beeindruckendes Gewicht

Zusatzgewicht ca. 1,6 – 2,5kg
je Ausführung Motortyp/Akku
(inkl. Peripherieteile, ohne Ladegerät)
Ca. 1/5tel des Gesamtgewichts üblicher Pedelec- Antriebe
Leicht tragbar, ideal für Städter

Bereitschaftsdienst

Sekundenschnell aktivierbar
Abklappbar, kein Reibungswiderstand,
Keine störenden Nebenwirkungen
Nachrüstbar

Begabt

Flüsterleiser Sound
Temperaturmanagement
Manuelle Stromregelung
Sanftes Abregeln jenseits der Endgeschwindigkeit
Steuerung mit Sinus-Controller
Elektrische Sicherheit
Individuelle Motorsteuerung

Langlebig

Dauerbetriebsfest,
Minimaler Verschleiß,
Reibringwechsel nach ca. 8000km
Wertstabile Manufakturqualität
Übertragbar auf andere Fahrräder mit neuen Motorhaltern (rahmenspezifisch)

Nachhaltigkeit & Konstruktion

Hocheffizient bei minimalem Rohstoffverbrauch
Bewegliche Teile sind reduziert auf ein Minimum
Die meisten Teile sind einzeln ersetzbar
Universell kombinierbares Baukastensystem
Installation dezent unauffällig
Miniaturisiertes Motordesign
Einzigartig autoregulierter Anpressdruck

UNSERE BESTSELLER

TOUR LANGSTRECKE

ab €1551,45

Für Touren mit Höhenmetern ab ca. 50km pro Strecke

  • Gewicht 2,5kg
  • Akku Typ C 322Wh
  • Reichweite ca. 60-70km
  • Motortyp 3135
  • 5-27km/h (werkseitig 25km/h)
  • zzgl. Montage / Versand

PENDLER LANGSTRECKE

ab €1492,45

Für Pendlerstrecken lang und flott

  • Gewicht ca. 2kg
  • Akku Typ C 322Wh
  • Reichweite ca. 60-70km
  • Motortyp 3125
  • 5-35km/h (werkseitig 25km/h)
  • zzgl. Montage / Versand

Vereinbaren Sie eine Probefahrt Tel. 0177 7820849
Termine nach Vereinbarung
Senden Sie uns Fotos Ihres Fahrrads an team@velogical.eu

Wir erstellen ein für Sie passendes Angebot.

Wir sind Dienstleister und wir haben geöffnet unter Einhaltung der neuen Hygienevorschriften.

  • B.S.-K. aus Bonn
    Gestern habe ich an einer ADFC Winter-/Frühlingstour (85 km/650 Hm) teilgenommen. Ich habe den Motor nur bei längeren Steigungen eingesetzt oder wenn ich mich angesichts der sportlichen Überlegenheit der Mitfahrer überfordert gefühlt habe. Restkapazität des Akkus am Ende der Tour: 3 Piepstöne. (…) Das Ergebnis war absolut überzeugend! Damit ist die Wahl Ihres Motors für mich ein voller Erfolg!
    B.S.-K. aus Bonn
    Erstkunde des Motors Typ 3135 lang im Sommer 2017

WEITERE INFORMATIONEN

ALLE TECHNISCHEN
INFORMATIONEN

VELOSPEEDER
PREISLISTE

FRAGEN ZUM
VELOSPEEDER